Feuermuseum in Australien - Queensland Fire Brigade Heritage

Wo kann man einige einzigartige Stücke der Feuerwehrgeschichte finden? Im Queensland Fire Museum. Ein Stück Feuerwehrgeschichte in Australien.

Emergency Live bringt Sie auf einen Zeitmaschinenartikel! Folgen Sie uns und finden Sie wunderschöne alte Krankenwagen, Feuerwehrautos und Notfallberichte aus den „goldenen Zeiten“ der Rettung. Das Feuermuseum Queensland Inc. liegt in der gleichnamigen Stadt Australiens.

Die Feuerwehr-Geschichtsvereinigung Qld Inc wurde in den frühen 1980-Jahren von einer kleinen, engagierten Gruppe von Feuerwehrleuten gegründet. Nach einem enormen Aufwand startete das Museum, das ursprünglich als North Pine Country Markets bekannt war und jetzt in der umbenannten YMCA Old Petrie Town betrieben wird . Die Struktur des Gebäudes 261 ist eine Nachbildung einer typischen Vorort-Feuerwehr.

Die Sammlung befindet sich in einem unglaublichen grünen Naturpark, der sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet ist. Die Sammlung des Fire Museum Queensland zeigt 14-Feuergeräte, ein von Pferden gezogenes und ein von Hand gezogenes Gerät. Es gibt eine große Auswahl an 300-Helmen aus der ganzen Welt. Das wertvollste Objekt in der Sammlung ist ein 800-jähriges verbranntes Stück Holz aus der St. George's Chapel in Windsor Castle.

Was ist das Feuerwehrgerät, um das sich das Museum am meisten kümmert?

Es ist einer von zwei 1987 Ford Trader Rosenbauer Pumpe, gebaut für Expo 88. Es war sechs Monate lang auf dem Expo-Gelände stationiert und hatte eine tägliche 24-Arbeitszeit. Während der Expo hatte es ein Rufzeichen "Pumper 188". Am Ende der Expo 88 wurde sie an die Feuerwehr von Port Douglas in Nort Queensland übergeben. Am Ende seiner Zeit in Port Douglas wurde es in das Feuermuseum überführt. Die Zwillingspumpe wurde für die Deception Bay Fire Station gebaut und hatte den Ruf „Pumper 527“. Der Status dieser Zwillingspumpe ist unbekannt. Wir sind ständig daran interessiert, unsere Sammlung zu drehen und unsere gesamte Geschichte zu präsentieren.

1987 Ford Trader Rosenbauer Pumpe

Was ist die beste Jahreszeit, um das Feuermuseum zu besuchen?

Das Feuermuseum ist jeden Sonntag von 7: 30 vormittags bis 12: 30 nachmittags geöffnet, andere Zeiten oder während der Woche nur nach Vereinbarung. Alle Jahreszeiten sind perfekt, um uns zu besuchen.

Für kleine und kleine Kinder haben wir den „LI'L Squirt“, ein kleines Feuerwehrgerät, das unsere Räumlichkeiten umrundet und Kindern das gefahrlose Erlebnis gibt, ein Feuerwehrmann zu sein. Für Schulgruppen bieten wir individuelle und private Touren an, die von unseren erfahrensten ehemaligen Feuerwehrleuten durchgeführt werden. Für diejenigen, die eine Tasse Tee oder eine Schüssel Pommes essen möchten, gibt es direkt vor dem Museum einen Food Court.