Krankenwagenmuseum in Dänemark - Kurzanleitung für Touristen und Profis

Möchten Sie mehr über die Krankenwagengeschichte in Dänemark erfahren?

Emergency Live bringt Sie auf einen Zeitmaschinenartikel! Folgen Sie uns in diesem Krankenwagenmuseum und finden Sie wunderschöne alte Krankenwagen, Feuerwehrautos und Zeugnisse aus den „goldenen Zeiten“ der Rettung.

Eintauchen in die Welt des Rettungsdienstes. Das Dänisches Museum für Wissenschaft und Technologie beherbergt die wichtigste Sammlung der historischer Krankenwagen und Einsatzfahrzeuge seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Es befindet sich in Helsingør und ist leicht mit dem Auto, dem Zug oder dem Fahrrad zu erreichen. Der offizielle Name der Struktur lautet Danmarks Tekniske Museum.

STANDORT

In einem wunderschönen Kontext bietet das Museum eine unglaubliche Vielfalt an Krankenwagen und Testimonials aus den Anfängen des modernen Rettungsdienstes. Das Museum beherbergt eine Sammlung von Geräten, die mit dem historischen dänischen Rettungsdienst verbunden sind, bekannt als Zone-Redningskorpset. Die Entwicklung des Museums hat dazu beigetragen, eine Vielzahl von Geschichten rund um dieses Gerät zu schaffen und wieder aufzubauen.

Was ist der Hauptkrankenwagen oder das Notfallfahrzeug der Ausstellung?

Das wichtigste Stück der Sammlung ist a Chevrolet Stylemaster Krankenwagen von 1947Dies ist jedoch nicht das einzige Meisterwerk der Sammlung. Eine der besten Geschichten hinter den Fahrzeugen hängt mit diesem Krankenwagen zusammen. Es war das Auto von Carl Pedersen, das das Zone-Redningskorpset aus Odder, Dänemark, fuhr. Es wurde im August 22 und 1950 als Krankenwagen in Dienst gestellt und fungierte bis zu 1970 als Krankenwagen. 20 Jahre von Interventionen und epischen Rettungsaktionen, die zum ersten Mal von den EMS-Diensten in Europa durchgeführt wurden.

Wenn Sie dieses Krankenwagenmuseum besuchen, werden Sie einen Beitrag zur Rettung eines anderen leisten Meisterwerk der EMS-Geschichte in Dänemark. Die wichtigsten geplanten Eingriffe zur Verbesserung des Museums betreffen die Restaurierung eines Bedford-Abschleppwagens von 1950. Ursprünglich im Dienst von 1951 bis irgendwann nach 1963. Es wird bald fertig sein, aber Ihre Reise zum Museum kann dem Eigentümer helfen, es als das ursprüngliche wieder aufzubauen.

Welches ist die beste Jahreszeit, um Ihr Ambulanzmuseum zu besuchen?

Sommer. Das Ambulanzmuseum befindet sich in einer alten Bauhalle und es kann im Winter ziemlich kalt werden. Aber nur, wenn Sie kein Kind sind. Denn das Museum ist ein wirklich unglaublicher Ort für junge Leute, die es werden wollen Sanitäter, Ärzte oder Feuerwehrleute. Das Museum verfügt über viele Maschinen, Autos und technische Geräte, die Kinder ausprobieren können.

Das Denmark Tenkiske Museum in Helsingor bietet auch spezielle Dienstleistungen für Schulen an. Sie können eine Woche vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Museum aufnehmen, um spezielle Führungen für Schulgruppen zu arrangieren.

Sind in diesem Ambulanzmuseum Mittagessen und Erfrischungen möglich?

Ja. Das Museum verfügt über ein kleines Café mit Erfrischungen - sowie einen Geschenkeladen. Sie können auch Ihr eigenes Essen mitbringen.