29. September: Der Weltherztag

Weltherztag: Prävention ist unsere beste Verteidigung

Jedes Jahr am 29. September kommt die Welt zusammen, um den Weltherztag zu feiern, eine Veranstaltung zur Sensibilisierung für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, eine der häufigsten Todesursachen weltweit. Ziel dieses Tages ist es, das Bewusstsein für die mit Herzerkrankungen verbundenen Risikofaktoren zu schärfen und die Menschen zu ermutigen, sich um ihr Herz und ihre Arterien zu kümmern.

Programme und Initiativen zum Weltherztag

In den Monaten September und Oktober finden in Italien im Rahmen dieses wichtigen Ereignisses zahlreiche Initiativen rund um den Weltherztag statt. Eine vollständige Liste der Veranstaltungen und Termine finden Sie auf der Website FondazioneCuore.it und auf dem Webportal Conacuore.it, die Koordinierung freiwilliger Vereinigungen.

Dieser Tag ist wichtig, um die Bevölkerung über die Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Lebensstile aufzuklären, die die Herzgesundheit positiv beeinflussen können. Einer der wichtigsten Aspekte ist die Kenntnis der Risikofaktoren, die die Wahrscheinlichkeit einer Herzerkrankung erhöhen können.

Kardiovaskuläre Risikofaktoren

Zu den Hauptrisikofaktoren für die Herzgesundheit, gegen die Sie Maßnahmen ergreifen können, gehören:

  1. Bewegungsmangel und mangelnde Bewegung
  2. Schlechte Ernährung
  3. Übergewicht und Fettleibigkeit
  4. Bluthochdruck
  5. Hoher Cholesterin- und/oder Triglyceridspiegel im Blut
  6. Diabetes mellitus
  7. Das Rauchen von Tabak

Tabak ist ein großer Feind der Herzgesundheit, und Aufklärungskampagnen, Kurse zur Nikotinentwöhnung und die Förderung weniger schädlicher Alternativen sind erforderlich, um das Risiko zu verringern. Laut einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation in Zusammenarbeit mit der World Hearth Federation und der Newcastle University in Australien sind 20 % der Todesfälle durch koronare Herzkrankheiten auf das Rauchen zurückzuführen.

Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Wissenschaftliche Gesellschaften der Kardiologie, Ärzte und Verbände arbeiten zusammen, um die Prävention herzbedingter Erkrankungen voranzutreiben. Es ist wichtig, einen gesunden Lebensstil zu führen, sich ausgewogen zu ernähren, regelmäßig Sport zu treiben und mit dem Rauchen aufzuhören. Auch die Reduzierung von Stress ist von entscheidender Bedeutung. Diese Praktiken sind der beste Schutz gegen das Auftreten und Fortschreiten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, insbesondere solchen im Zusammenhang mit Arteriosklerose, wie Myokardinfarkt und Angina pectoris. Menschen, die bereits an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung leiden, sollten sich sorgfältig an die Verordnungen ihres Kardiologen halten und sich regelmäßigen Untersuchungen und Kontrolluntersuchungen unterziehen.

Geschichte des Weltherztages

Die erste Idee eines Weltherzgesundheitstages wurde von der World Heart Federation (WHF) in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vorgeschlagen. Diese Initiative wurde vom Kardiologen Antoni Bayés de Luna ins Leben gerufen, der von 1997 bis 1999 Präsident der WHF war. Ursprünglich wurde der Weltherztag am letzten Sonntag im September gefeiert, später jedoch auf den 29. September verlegt.

Beteiligte Verbände

Der Weltherztag wird jedes Jahr von der World Heart Federation ausgerufen. In Italien wird es von der Fondazione Italiana Per il Cuore (Italienische Herzstiftung) in Zusammenarbeit mit Conacuore (Nationale Koordinierung freiwilliger Herzkrankheitsverbände), die rund 80 Patientenverbände umfasst, und der Giovanni Lorenzini Stiftung (Mailand – New York) gefördert ). Diese historischen Organisationen sind Partner dieser Initiative und genießen die Schirmherrschaft zahlreicher nationaler Gremien und wissenschaftlicher Gesellschaften.

Der Präsident von Conacuore, Giuseppe Ciancamerla, sagte: „Wir bekräftigen unser Engagement für die Sensibilisierung.“ Es gibt Hunderte von Veranstaltungen, die von Verbänden und Krankenhauszentren im ganzen Land organisiert werden.“ Zu diesen Veranstaltungen gehören Sensibilisierungskampagnen, kostenlose Untersuchungen und Vorführungen, Konferenzen, Erste-Hilfe- Kurse und Demonstrationsaktivitäten.

Der Weltherztag ist ein entscheidender Zeitpunkt, um über die Herz-Kreislauf-Gesundheit nachzudenken und Maßnahmen zur Vorbeugung von Herzerkrankungen zu ergreifen. Jeder Mensch muss dazu beitragen, einen gesunden Lebensstil zu führen und die Herzgesundheit zu fördern. Denken Sie daran, dass Prävention unser bester Verbündeter im Kampf gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist. Das Wissen über Risikofaktoren und die Unterstützung der beteiligten Organisationen können einen Unterschied bei der Sicherung unseres Lebens und der Verbesserung unserer Herz-Kreislauf-Gesundheit machen.

Quelle

Mikrobiologie Italien

Mehr interessante Produkte: