Ich fühle Fieber: Wie kann man ein Symptom des Coronavirus von anderen Krankheiten unterscheiden?

Coronavirus-Symptom: Wie kann man es unterscheiden? Die COVID-19-Pandemie hat unter den Völkern auf der ganzen Welt zu massivem Chaos und Angst geführt. Dieses Coronavirus hat die Welt für eine bestimmte Zeit vollständig geschlossen. Dieses Virus produziert fast ähnliche Symptome wie die Grippe.

Wie in allen Teilen der Welt sind auch die Menschen in Bangladesch besorgt, wenn sie grippeähnliche Symptome wie Husten, Fieber usw. entwickeln.

Sowohl das Coronavirus als auch die Grippe verursachen respiratorische Symptome und können sich von Person zu Person ausbreiten.

Bei den Symptomen dieser Krankheiten stellten die Wissenschaftler jedoch einige Unterschiede fest

Die Grippe entwickelt sich normalerweise innerhalb von 1 bis 4 Tagen und hat eine kürzere Inkubationszeit als das Coronavirus. Die Symptome können sich zwischen 1 und 14 Tagen entwickeln.

Die durchschnittliche Inkubationszeit beträgt ca. 5 bis 6 Tage.

Die Symptome von Coronavirus und anderer Grippe können sich von leicht bis schwer entwickeln und letztendlich eine Lungenentzündung verursachen.

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erfordern milde Symptome wie Fieber, Husten, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Halsschmerzen und Kopfschmerzen keinen Krankenhausaufenthalt. Wenn Sie jedoch schwere Symptome wie Atemnot und Schüttelfrost entwickeln, müssen Sie sofort testen, ob Sie COVID-positiv oder negativ sind.

Das Gesundheitsministerium von Bangladesch hat mehrere Stände oder Kioske aufgestellt, um Proben von den Völkern zu sammeln. Wir haben auch eine Hotline, bei der unsere Bürger anrufen und die Beamten bitten können, Proben von zu Hause zu sammeln.

Menschen können ihre Probe auch an autorisierte Laboratorien in mehreren Distrikten Bangladeschs senden, die mit dem Gesundheitsministerium verbunden sind und sich den COIVD-19-Tests widmen.

Mehrere COVID-19-Probenentnahmezentren wie z Bangabandhu Sheikh Mujib Medical University (BSMMU), BRAC-Kiosk, JKG Health Care Center usw. waren von Anfang an dem Sammeln und Testen der Proben gewidmet.

Wir haben auch mehrere private Krankenhäuser, in denen Proben getestet werden.

Seit Beginn des Ausbruchs des Coronavirus argumentierten viele Experten, dass Bangladesch nicht genügend Tests durchgeführt habe, um die tatsächlichen COVID-19-Patienten zu erkennen.

Bis heute hat Bangladesch durchschnittlich 12 bis 15 Tests pro Tag gegen die 170 Millionen Einwohner durchgeführt.

Dies ist im Vergleich zu anderen Ländern sehr wenig. Aber das ist der gesamte Prozess, bei dem Sie selbst auf Coronavirus getestet werden.

Experten teilten jedoch ihre Meinung, um das tödlichste Coronavirus und die normale Grippe zu verhindern, indem sie Masken tragen, sich häufig die Hand waschen und sich isolieren, wenn Sie solche Symptome entwickeln.

Sie müssen auch physische Distanz einhalten, wenn Sie in der Öffentlichkeit sind, um sich und andere zu retten.

Artikel für Emergency Live von Dr. Shamsul Alam Roky geschrieben

Lesen Sie auch:

Lesen Sie den italienischen Artikel

COVID-19-Notfall in Bangladesch, die Situation in Krankenhäusern in den verschiedenen Regionen des Landes

Mehr interessante Produkte: