Der NHS fordert strengere Strafen für diejenigen, die Krankenwagen und Rettungskräfte angreifen

Der North East Ambulance Service sendet einen Brief an das britische Justizministerium, in dem er um strengere Strafen für diejenigen bittet, die Krankenwagen und Rettungskräfte wie Sanitäter angreifen.

Die Gewalt und Häufigkeit von Krankenwagen und Nothelfer greifen an habe die verlassen NHS besorgt. Heute, am 7. August 2020, wird die North East Ambulance ServiceInsbesondere schrieb er in einem Brief, dass seine Besatzungen um ihre eigenen besorgt sind Sicherheit wenn sie versenden müssen.

Angriffe auf die Konsultation von Rettungskräften: Schreiben an das Justizministerium

In den letzten 14 Tagen hat der North East Ambulance Service 7 physische Angriffe verübt Krankenwagenpersonal, einer von ihnen betraf einen neu qualifizierten Sanitäter von einem verfolgt werden bewaffneter Zuschauer mit einem 9-
Zoll Küchenmesser und ein anderes, wo ein Sanitäter war in den Bauch geschlagen und konnte ihre Schicht nicht fortsetzen.

Der Verband äußerte tiefe Besorgnis über die Zunahme der Schwere der Angriffe seit Anfang Juli, die sie zuvor noch nicht erlebt hatten. Nach Angaben ihrer Executive Management Group hat die Das Gesetz über Angriffe auf Rettungskräfte (Straftaten) von 2018 hatte keine abschreckende Wirkung.

Große Bedeutung ist das Thema Beschimpfungen, was unter häufigen Angriffen am häufigsten vorkommt, gefolgt von einschüchterndes Verhalten und Körperverletzung ohne Verletzung.

Sie beklagten sich über den Verlust von exzellentem Sanitäterpersonal aus dem Dienst, das nach einer Erkrankung zurückgetreten ist Überfall. Einige mussten ihren Job als Sanitäter oder Rettungssanitäter für sich selbst aufgeben psychische Gesundheit und diese Verhaltensweisen verursachen verheerende Auswirkungen bei den Rettungskräften.

 

Angriffe von Rettungskräften: Wie viel kostet ein vermisster Rettungskräfte für den Verein? Und wie viel kostet ein beschädigter Krankenwagen?

Die Kosten zu einen Krankenwagen reparieren müssen als Verschwendung betrachtet werden, wenn Angriffe begrenzt werden könnten. Die Reparatur von zwei Fahrzeugen, die im letzten Monat bei Angriffen auf den North East Ambulance Service beschädigt wurden, betrug mehr als
£ 1,000.

Dann kosteten 411 Tage bis zur Krankheit des Personals aufgrund von Übergriffen etwa 141,824 GBP an Überstundenkosten, um versäumte Schichten zu decken, während sich unsere Besatzungen nach einem Angriff erholten. Darüber hinaus fallen Kosten für die Einstellung und Schulung von Vertretern der ausscheidenden Mitarbeiter an, die je nach Rolle und klinischen Fähigkeiten, die für die Stelle erforderlich sind, zwischen 20,000 und 30,000 GBP pro Person liegen.

 

Was sind die Hauptursachen für Angriffe von Krankenwagen und Rettungskräften?

Alkohol macht 22% aus und ist der größte Faktor, der zu Angriffen auf Rettungskräfte und den Krankenwagen beiträgt. Zweitens psychische Gesundheit (17%) und Drogenmissbrauch (15%). Der North East Ambulance Service hat im selben Zeitraum elf Mal Waffen gegen Rettungskräfte eingesetzt. Dies entspricht besorgniserregenden 11% der Vorfälle unter den 4 häufigen Angriffen. Dem Brief zufolge war keiner der Angreifer inhaftiert.

Sie fordern daher Strafen, die sowohl abschreckend als auch strafend wirken sollen. Und angesichts der Daten, die wirklich besorgniserregend sind, klingt dies eher nach einem verzweifelten Hilferuf.

 

 

Mehr interessante Produkte: