Russland, die Krankenwagenarbeiter von Ural rebellierten gegen niedrige Löhne

Krankenwagenmitarbeiter in Russland: Wie Azamat Safin, der Leiter der Gewerkschaft Deystvie in der Krankenstation Magnitogorsk, Novye Izvestia sagte, war der Grund für die Berufung die Situation mit dem Tarifvertrag, der im Juli unterzeichnet werden sollte

DIE BESTEN KRANKENWAGENAUSSTATTER UND HERSTELLER VON MEDIZINISCHEN HILFSMITTELN? BESUCHEN SIE EMERGENCY EXPO

Seitens der Arbeitnehmer wurde der Dialog mit der Unternehmensleitung von der verwaltungstreuen Gewerkschaft der Mediziner geführt, daher hat sich an dem vorher geltenden Tarifvertrag zugunsten der Ärzte nichts geändert.

Dies veranlasste die Arbeiter, den Brief zu unterschreiben, der an 15 Empfänger verschickt wurde: Abgeordnete der Staatsduma und Bundesbehörden.

Insgesamt wurde das Dokument von 297 Mitarbeitern der unterzeichnet Krankenwagen Station.

DIE BESTEN TRAGEN AUF DEM MARKT? SIND AUF DER EMERGENCY EXPO: BESUCHEN SIE DEN SPENCER-STAND

Russland, Ural-Krankenwagen fordern verbesserte medizinische Versorgung

„Wir fordern Unterstützung bei der Verbesserung der Verfügbarkeit medizinischer Versorgung in der Region Tscheljabinsk“, sagt Azamat Mustafin. –

Insbesondere um sicherzustellen, dass die Anzahl der Brigaden dem Standard entspricht.

Ein Team pro 10,000 Erwachsene, ein pädiatrisches Team pro 10,000 Kinder und spezialisierte Teams eines pro 100,000 Einwohner.

Jetzt gibt es nicht genug Mannschaften.

In den stressigsten Monaten der Pandemie ging die Verfügbarkeit medizinischer Versorgung stark zurück.

So wurden einige Anrufe in Magnitogorsk mit einer Verzögerung von mehr als 48 Stunden zugestellt. Es ist erwähnenswert, dass das Rettungssystem ein Notdienst ist und daher in Notfällen, Pandemien oder erhöhter terroristischer Bedrohung überflüssig sein sollte.“

Darüber hinaus müssen Ärzte im Vertrag eine Reihe von Klauseln festlegen, die es Ihnen ermöglichen, die Löhne zu erhöhen.

Wenn Sie beispielsweise in Teilzeit oder außerhalb des zugewiesenen Gebiets arbeiten müssen, sollte die Zulage 25 % des Gehalts betragen.

Sie fordern auch die Rückgabe des zuvor reduzierten Bonus für die Dienstzeit bis zu 80 % des Gehalts für mehr als 7 Jahre.

Jetzt beträgt der Lohnunterschied zwischen Neuankömmlingen und alten Hasen laut Arbeitern nur noch 3,000 Rubel.

Nach Angaben der Sanitäter des Krankenwagens von Magnitogorsk, Vladimir Kolesnikov, das einzige, was die Ärzte jetzt im Krankenwagen hält, sind Covid-Zahlungen, die das Gehalt praktisch verdoppeln.

Doch die Ärzteschaft bereitet sich bereits auf die Abschaffung dieser Zahlungen vor.

Durch regulatorische Dokumente wurden sie bis Ende 2022 verlängert.

Die Situation in Magnitogorsk ist nicht einzigartig.

Ähnliche Probleme werden im ganzen Land festgestellt.

Für Ärztinnen und Ärzte besteht die einzige Möglichkeit, ihr gewohntes Einkommens- und Lebensniveau nach der Abschaffung der Covid-Payments zu halten, möglicherweise in Tarifvertragsänderungen.

Die Schwierigkeit besteht darin, dass die Gehälter in jeder Region auf ihre eigene Weise geregelt sind und jedes Team Arbeitsbeziehungen mit einer bestimmten Institution eingeht.

Das System ist sehr komplex und verwirrend, und für viele bleibt nur der Weg in eine andere Region, wo Notärzte besser bezahlt werden.

VISUELLE GERÄTE FÜR KRANKENWAGEN? BESUCHEN SIE DEN STREAMLIGHT-STAND AUF DER EMERGENCY EXPO

Ein Ambulanzarzt, ein Vertreter der Organisation Action in St. Petersburg (Russland), Grigory Bobinov, sagte Novye Izvestia, dass die Migration von medizinischem Personal bereits sichtbar sei

„In den Regionen sind Löhne ein zentrales Thema“, sagt der Experte, „oft versteht man nicht, von wem und wovon die Bezahlung abhängt, jede Region schreibt ihre eigenen Gehaltsordnungen, legt unangemessen niedrige Tarife fest, und es ist nicht klar, wer rechnet Sie.

Leider verstehen die Menschen nicht immer, was ein Tarifvertrag ist und wie man eine klare Verteilung von Leistungsprämien und anderen Zulagen vorschreibt.

Dieses Problem ist vielschichtig und hängt damit zusammen, dass sich die heutigen Machthaber in der Medizin seit 15 Jahren alle Regeln selbst verordnen.

Gewöhnliche Menschen beginnen gerade erst zu verstehen, dass niemand etwas für sie tun wird und alles alleine erreicht werden muss.

Jetzt sehe ich, wie Menschen aus allen Regionen zu uns nach St. Petersburg kommen: Kursk, Orjol, Lipezk, Baschkirien.

Die Leute wählen einfach mit den Füßen und ziehen in Regionen, in denen die Bezahlung besser ist. Ich denke, dass sich dieser Prozess mit der Abschaffung von Covid-19 intensivieren wird.“

Lesen Sie auch:

Notfall Live noch mehr…Live: Laden Sie die neue kostenlose App Ihrer Zeitung für IOS und Android herunter

HEMS, Wie die Hubschrauberrettung in Russland funktioniert: Eine Analyse fünf Jahre nach der Gründung des Allrussischen Geschwaders für medizinische Luftfahrt

Rettung in der Welt: Was ist der Unterschied zwischen einem Rettungssanitäter und einem Sanitäter?

EMT, welche Rollen und Funktionen in Palästina? Welches Gehalt?

EMTs in Großbritannien: Woraus besteht ihre Arbeit?

Die Venari Group gibt den Bau eines neuen leichten Krankenwagens bei Ford Dagenham bekannt

US-Krankenwagen: Was sind die erweiterten Richtlinien und wie verhalten sich Rettungskräfte in Bezug auf das „Lebensende“?

Britische Krankenwagen, Guardian-Untersuchung: „Anzeichen für einen Zusammenbruch des NHS-Systems“

Quelle:

Neuzv

Mehr interessante Produkte: