Notfallrucksäcke: Wie sorgt man für eine ordnungsgemäße Wartung? Video und Tipps

Lassen Sie uns über Notfallrucksäcke sprechen, die jeder Notfallmediziner - Ersthelfer, Sanitäter und Retter - täglich benutzt. Diese Pandemie, mit der der Rettungsdienst in diesen Monaten konfrontiert war, lehrte viel, auch über diesen „Freund“, den jedes EMS-Personal hat.

Die Coronavirus-Pandemie auferlegt, um sich zu verlassen sauber, hygienisch und effizient Ausrüstung. Es ist eine Priorität, die keine Ausnahmen finden kann. Plötzlich könnte die Notfalleinsatzzentrale auf sehr unvorhersehbare Weise wieder einen COVID-19-Ausbruch und eine rote Zone mit einer nicht festgelegten Anzahl von Bürgern bewältigen. Lassen Sie uns über Notfallrucksäcke sprechen und wie man sie richtig zur Verfügung stellt Wartung zu ihnen.

Notfallrucksäcke für Ersthelfer: Wie kann man die Wartung ordnungsgemäß durchführen und sie zuverlässig und immer effizient halten?

emergency backpack accidentLassen Sie uns über Notfallrucksäcke für Ersthelfer sprechen. Wie könnte dieses wesentliche und schützende Werkzeug zuverlässig und leistungsfähig sein, wenn es „den Unterschied machen“ muss?

Spencer bietet seine Vorschläge in Bezug auf Waschen und Warten von Notfallrucksäcken, mit Grafiken und Infografiken von großer Klarheit.

Immerhin bedeutet Spencer Qualität und Gewissenhaftigkeit in der Welt von EMS. In seiner mehr als dreißigjährigen Geschichte wurde das Unternehmen aus Parma (Italien) kürzlich von der deutschen Firma Borromin übernommen und ist daher die „Schwester“ des bekannten Unternehmens der Medizinbranche Söhngen, hat immer gewusst, wie man Sorgfalt für Design mit Innovation und Produktqualität verbindet.

Notfallrucksäcke sind Produkte, die natürlich erfordern Liebe und WartungWie in allen Bereichen, in denen Exzellenz die einzigartige Einführung ist.

„Das Richtige Wartung von medizinischen Geräten, - sagt Sally Anne Brown, internationale Einkaufsmanagerin - es ist wichtig, nachhaltige Vorteile zu erzielen und die Kapitalinvestition zu erhalten. Medizinische Ausrüstung muss regelmäßig gewartet und kalibriert werden Wirksamkeit und Genauigkeit. Es ist allzu leicht, deine zu übersehen Notrucksack".

Obwohl der Begriff „Rucksack”Umfasst insbesondere im Fall von Spencer eine breite Palette von Geräten, die sich in Funktion und Designverhältnis unterscheiden. Entsprechend den unterschiedlichen Verwendungszwecken, die verschiedene Figuren in der Rettungswelt daraus machen können, können die folgenden Regeln als universell gültig angesehen werden.

Und deshalb handelt es sich um den Trolley-Notfallrucksack, der dafür gewidmet ist Sanitäter wie die Befehlsrucksack dauert ebenfalls 3 Jahre. Das erste Jahr ist das sog. Feuerwehrmannschaften, der 911 Rucksack des professionellen Retters als Alpensack des Bergretters.

 

Notfall-Rucksackwartung: ca.Re Tipps von Spencer

rescuer backpackDer Verschleiß in Ihrem Rucksack ist normal, aber achten Sie darauf, da er die Haltbarkeit erheblich erhöht.

  • Füllen Sie Ihren Notfallrucksack nachdenklich

Überfüllen Sie Ihren Spencer-Rucksack nicht. Sie sollten wirklich nicht mehr als 15% Ihres Körpergewichts tragen.

  • Stellen Sie die richtige Größe ein, die zu Ihnen passt

Bei der Bestimmung der richtigen Rucksackgröße ist es nicht so wichtig, wie groß Sie sind wie Ihre Rumpfgröße. Eine Person mit kurzen Beinen und eine Person mit langen Beinen können genau gleich groß sein, benötigen jedoch Rucksäcke unterschiedlicher Größe. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen Notfallrucksack mit verstellbaren Schultergurten zu wählen, der, angepasst an die richtige Rumpfgröße, seine Haltbarkeit im Laufe der Zeit erheblich erhöht und Verformungen vermeidet.

Notfall-Rucksackwartung: Reißverschlüsse sind absolut wichtig

emergency backpack spencerWir alle wissen, dass Reißverschlüsse der empfindlichste Teil der Rucksäcke im Allgemeinen sind. Der Reißverschluss ist ein Mechanismus und das Vorhandensein von Schmutz und Staub kann ernsthafte und dauerhafte Schäden verursachen.

  1. Schützen Sie sie mit einer weichen Bürste vor Schmutz.
  2. Wischen Sie regelmäßig ein Tuch mit einem Tropfen Öl auf dem Reißverschluss ab.
  3. Wenn Ihr Notfallrucksack mit Salzwasser oder anderen ätzenden Flüssigkeiten in Kontakt kommt, spülen Sie den Reißverschluss so bald wie möglich mit sauberem Wasser aus, um Korrosion an den Reißverschlussstangen zu vermeiden.

Regelmäßige Reinigung und Wartung, die jeder Ersthelfer einem Notfallrucksack zur Verfügung stellen sollte

Regelmäßige Reinigung kann dazu beitragen, die Ansammlung von Schmutz zu minimieren. Wenn Ihr Notfallrucksack jedoch sehr schmutzig oder fleckig ist, müssen Sie ihn ordnungsgemäß waschen. In dieser Anleitung wird genau erklärt, wie Sie Ihren Rucksack in der Waschmaschine oder von Hand waschen.

 

Wartung von Notrucksäcken: die Waschmaschine

Nicht alle Rucksäcke warten WaschmaschinenfestÜberprüfen Sie daher immer das Etikett, bevor Sie sie waschen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Rucksack in die passt Waschmaschine und hat genug Platz, um sich zu bewegen. Alternative… Handwäsche.

  1. Leere deinen Rucksack und lassen Sie alle Taschen offen. Überprüfen Sie die Taschen auf kleine Gegenstände und die Ecken auf Schmutzablagerungen. Wenn Ihr Rucksack einen Metallrahmen hat, entfernen Sie ihn vor dem Waschen.
  2. Reiben Sie alle Flecken mit einer weichen Bürste und einem milden Reinigungsmittel ab. Blutflecken können mit kaltem Wasser vom Stoff entfernt werden. Wenn nötig, lassen Sie den Rucksack in Salzwasser einweichen. Wenn etwas getrocknetes Blut vorhanden ist, tauchen Sie den Rucksack in eine Lösung aus Ammoniak und Wasser. Verwenden Sie kein heißes Wasser. heißes Wasser fixiert den Fleck dauerhaft;
  3. Legen Sie den Rucksack in einen Wäschesack. Dies verhindert, dass sich die Gurte und der Klettverschluss verwickeln und den Beutel oder die Waschmaschine beschädigen. Alternativ können Sie einen Kissenbezug verwenden.
  4. Verwenden Sie eine kleine Menge eines milden Reinigungsmittels. Normalerweise ist ein Produkt für reine Wolle oder Sportbekleidung geeignet. Verwenden Sie keine normalen Reinigungs-, Bleich- oder Weichspüler, da diese das Material beschädigen können.
  5. Waschen Sie Ihren Notfallrucksack mit einem Schonwaschgang in warmem Wasser.
  6. Lassen Sie den Rucksack natürlich trocknen. Stellen Sie es niemals in einen Wäschetrockner, da dies zu Schäden führen kann. Stattdessen sollten Sie den Rucksack auf natürliche Weise trocknen lassen, ohne direkte Wärmequelle. Wenn Sie den Rucksack verkehrt herum aufhängen, kann sichergestellt werden, dass kein Wasser in den Taschen oder Ecken der Tasche verbleibt. Stellen Sie immer sicher, dass der Rucksack vollständig trocken ist, bevor Sie ihn aufbewahren.

Wartung von Notfallrucksäcken: Handwäsche

  1. Füllen Sie eine Badewanne oder Schüssel mit viel warmem Wasser. Wenn das Wasser zu heiß ist, können die Farben des Rucksacks verblassen.
  2. Fügen Sie eine kleine Menge Waschmittel hinzu.

Es ist gut daran zu erinnern, dass der Notfallrucksack Tag für Tag der Aktivität eines Notfallhelfers folgt und so eine Vielzahl unterschiedlicher Umgebungen vom Krankenhaus bis zum Privathaushalt durchquert. Die von Spencer freundlicherweise gegebenen Ratschläge zielen daher nicht nur auf ein längeres Leben des Menschen ab Rucksäcke selbst, aber auch, um zu verhindern, dass sie zu Fahrzeugen der Übertragung verschiedener Infektionen werden. Für den Responder sich selbst oder seine Kollegen.

LIES DAS ITALIENISCHER ARTIKEL

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.