Was ist mit der Unterstützung der Krankentrage?

BOB-CARICAMENTODas Be- und Entladen des Patienten aus dem Krankenwagen ist sehr wichtig.

Wenn ein Krankenwagen verkauft wird, um die Flotte zu stärken, müssen viele Fragen gelöst werden. Das erste Gebot, das Sie bei der Planung Ihres neuen Krankenwagens haben, ist "Sicherheit". Es gibt eine interessante Richtlinie von der Department of Homeland Security (US) und es lautet wie folgt:

Rettungssanitäter führen routinemäßig die notwendige medizinische Versorgung durch, indem sie Patienten in Notszenen stabilisieren und Behandlungen „auf dem Weg“ zu medizinischen Einrichtungen durchführen. Die hohe Verletzungs- und Sterblichkeitsrate unter den Rettungsassistenten unterstreicht die Notwendigkeit eines sichereren und widerstandsfähigeren Designs und Aufbaus von Krankenwagen, effizienterer Aufteilung der Patientenabteile, damit die Rettungsassistenten (EMS Professionals) während der Patientenpflege sitzen und sich zurückhalten können, sowie ergonomisch gestaltete Arbeitsbereiche, die erhalten bleiben EMSP und ihre Patienten sind bei der Erfüllung ihrer Aufgaben sicher, komfortabel und produktiv.

Also müssen wir zuerst ein paar Fragen stellen:

Welche Probleme werde ich mit dem neuen Krankenwagen haben?

Europäische Krankenwagen und US-amerikanische Krankenwagen sind sehr unterschiedlich und wir wollen keine Diskussionen darüber eröffnen, welche besser oder schlechter sind. Wir wollen die Position des Patienten im Krankenwagen diskutieren und in diesem Artikel wird ein wichtiges Gerät behandelt: das Krankentragenunterstützung.

Um wie viel möchte ich die Komplexität reduzieren?

Wenn Sie beginnen, das Design Ihres neuen Krankenwagens zu planen, gibt es eine Reihe von Problemen, mit denen Sie konfrontiert werden müssen, um die richtigen Elemente für die Patientenabteilung auszuwählen. Profis überlassen Entscheidungen über die Ausrüstung in der Regel nicht den Krankenwagenherstellern, obwohl sie über viel Erfahrung verfügen. Ihr Hauptaugenmerk liegt in der Regel auf der Sicherheit des Krankenwagens. In gleicher Weise muss der Geschäftsmann seine Aufmerksamkeit auf die Sicherheiten, aber auch auf wichtige Aspekte wie das Budget richten, während sich die Besatzung mit den Problemen in Bezug auf die äußerst wichtige Anordnung des Patientenraums des Krankenwagens befassen muss.

Welche Vorteile möchte ich erreichen?

Die wichtigsten Punkte für die Erfahrung der Besatzung hängen mit den Aktivitäten zusammen, die EMS-Experten während ihrer Schicht konsequent durchführen. Aus diesem Grund bilden viele EMS-Anbieter spezialisierte Teams, um die Gestaltung des Arbeitsbereichs im Patientenabteil zu planen. Profis im EMS wissen, dass die Krankenwagen ist DAS BÜRO und es muss mit einigen medizinischen Arbeitsgeräten ausgestattet sein, und wenn Ihre Instrumente für bestimmte Funktionen ausgelegt sind, warum sollte dann niemand dem Raum die gleiche Bedeutung beimessen?

Warum ist die Position des Patienten so wichtig?

Es ist ganz normal, dass EMS-Fachkräfte, die das neue Patientenabteil planen, andere Systeme anwenden, aber es gibt eine zentrale Regel: die zu erledigende Aufgabe. Dies ist ein Logikschema für Unternehmen, das auch bei der Anwendung auf EMS von großem Nutzen ist. Objekte, die Sie in den Krankenwagen stecken, müssen dort sein, um Vorteile zu erzielen und Probleme zu reduzieren, damit die Regel berücksichtigen muss, was Sie von Ihrem Abteil erwarten: Die Antwort? Gesundheit des Patienten.

Routine: Verbessert es Ihr Leben?

Wenn Sie Ihren Krankenwagen planen, ist es von grundlegender Bedeutung, dass Sie Probleme beim Laden und Entladen vermeiden und gleichzeitig den bestmöglichen Komfort bieten, den Ihre Geräte für den betroffenen Patienten bieten können. Zu guter Letzt muss man das können Unterstützen Sie Ihren Patienten einfach, sicher und problemlos.

Die erste Aktivität, auf die Sie sich konzentrieren müssen, ist das Laden und Entladen von Patienten, die an eine Trage gebunden sind. Die zweite ist über den Patienten während des Transports zu operieren. Das Übliche EMS-Fachmann Routine ist:

  • Vor Ort: Tragbahre entladen;
  • Laden Sie den Patienten auf die Trage.
  • Tragbahre auf einen Krankenwagen laden;
  • Stellen Sie die Trage näher an den Patienten heran.
  • Bewegen Sie die Bahrenstütze weg, um ein zweites Fach (oder einen zweiten Schacht) zu öffnen.
  • Neigen, bis, anheben oder verriegeln Sie die Position der Trageplattform, um den Patienten bei Bedarf zu unterstützen.
  • A & E: Keilrahmen entladen, Patient verlassen und zurück zum Hauptquartier;

BOB-CURVA

Für diese Punkte könnten Sie in Betracht ziehen, die Aktivität der Besatzung in jedem Aspekt ihrer Routine zu verbessern mit Bahre Unterstützung. Erinnern Sie sich an die zu erledigende Arbeit?

  • Wenn ich die Trage belade, möchte ich etwas, das mir dabei hilft, damit ich weniger müde werde.
  • Wenn ich dem Patienten helfe, muss ich in der Lage sein, jeden Teil seines Körpers zu erreichen, wenn ich meine Arbeit besser machen möchte.
  • Wenn ich neben dem Patienten positioniert bin, möchte ich etwas, das es mir ermöglicht, eine gute Position zu finden, damit ich bequem reisen kann.
  • Last but not least, wenn der Patient sicher an Bord ist, möchte ich etwas, das ihm ein persönliches Wohlbefinden garantiert, das ihm hilft, entspannt zu bleiben und seine Angst zu lindern.

Ist die Unterstützung der Trage die einzige Möglichkeit, im europäischen Krankenwagen Platz zu schaffen?

Die europäischen Krankenwagen haben keinen Platz für Sitzplätze rechts und links vom Patienten. Es gibt auch ein Problem mit der Speicherung von sekundären Geräten. Aber es gibt auch ein weiteres wichtiges Problem im europäischen Krankenwagen in Bezug auf die Sicherheit der Besatzung und die Unterstützung der Trage, wie zum Beispiel das Spencer BOB Stretcher Unterstützung kann es lösen. Die Lösung ist das spezifische Profil, das Platz für die Füße schafft. Eine konkave Kontur schafft einen Raum, den es im Krankenwagen bisher nicht gab. Mit BOB kann der Retter bequem sitzen bleiben und alle Vorteile einer besseren Haltung nutzen.

BOB-TRASLAZIONEDiese Keilrahmenunterstützung hat eine weitere großartige Funktion, die ernsthaft in Betracht gezogen werden muss. Es kann zur Seite bewegt werden, um eine bessere Annäherung an den Patienten zu ermöglichen. Bewegungen, die durch einen langen roten Griff ausgelöst werden. Es läuft genau auf der Plattform und erleichtert das Bewegen des Patienten. Eine weitere Funktion, die durchdacht ist, ist das Bedienfeld, mit dem Sie sich vor und zurück neigen können, um Sie bei Intubationsprozeduren zu unterstützen oder den Patientenkomfort zu erhöhen.

Bei der Planung Ihres Ambulanzraums dürfen Sie die Desinfektion nicht vergessen

Operationen sind beendet, wenn Ihr Krankenwagen sauber ist. Eine flache, starre und glatte Oberfläche ist die beste Option, um Reinigungsvorgänge schnell und präzise durchzuführen. BOB-PIANO-LISCIODie Designziele müssen in Übereinstimmung mit den internationalen Standards EN1789 und EN1865 erreicht werden. Wichtige Elemente, die bei der Planung des Patientenabteils zu berücksichtigen sind. Die Trageunterstützung könnte viele Probleme lösen und Platz schaffen, den es bisher nicht gab. Das Gerät muss mit EN1789 und EN1865 kompatibel sein. Die Bahrenstütze muss daher auch der Kraft von 10G und 20G standhalten. Es muss alle Sicherheitsanforderungen erfüllen, sodass scharfe Kanten oder Winkel nicht berücksichtigt werden können.

Last but not least muss die Bewegung für den Patienten angenehm sein

Bei der Planung Ihres neuen Krankenwagens müssen Sie auch den Patientenkomfort berücksichtigen. Sie bekommen jeden Tag einen Patienten, der sich beschwert! Die Bahrenunterstützung benötigt sicherlich ein innovatives Aufhängungssystem, um den Patientenkomfort zu erhöhen. Luftfederungssysteme werden häufig verwendet. Ein Produkt wie das Spencer BOB - verfügt über ein elektronisches oleo dynamisches System, das die Federn richtig spannt, um stressigen Bewegungen vorzubeugen, die bekanntlich Übelkeit und Übelkeit beim Transport verursachen können.