Wie erhält man eine schnellere Reaktionszeit? Die israelische Lösung ist ein Motorrad-Krankenwagen

Wie wichtig ist Schnelligkeit im Notfall? In einigen Ballungsräumen sind konventionelle Krankenwagen aus vielen Gründen nicht besonders gut für die Notfallversorgung geeignet. Wie erhalten Sie eine schnellere Reaktionszeit? Magen David Adom hat jahrelang eine Lösung getestet, die auf dem Piaggio Mp3 500 basiert und sehr gut funktioniert.

Gibt es eine Möglichkeit, die Reaktion auf Rettungswageninterventionen zu verringern? In Israel glaubt das der Magen David Adom. Aber wer ist der Magen David Adom? MDA ist eine internationale NGO, die seit 120 Jahren existiert. Es ist Mitglied der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften, und viele der Mitglieder der Vereinigung sind Freiwillige. In Israel haben sie das Mandat, allen Bürgern des Landes die vorklinischen Leistungen zu erbringen, indem sie die EMS-Nummer 101 verwalten. Die Aufgabe von MDA in Israel ist wirklich einfach: Geben Sie allen Patienten, die auf dem gesamten israelischen Territorium in Not sind, die richtige medizinische Antwort, so gut es geht und so schnell wie möglich. MDA ist auch für die Verwaltung der nationalen Blutbank zuständig.

"Magen David Adom ist überall in Israel", sagte der CFO des Magens David Adom, Herr Alon Fridman. „Der Hauptkern unserer Tätigkeit sind Rettungsdienste, die wir über 130-Stationen im ganzen Land mit 1300-Krankenwagen (mike und regular) und mehr als 500-Motorrädern durchführen.“

Wie kann MDA einen Patienten in ungefähr 4 Minuten in städtischen Gebieten erreichen?

„Dank des High-Tech-Systems, das wir in den letzten Jahren implementiert haben, reagieren wir schnell auf Notrufe. Wir erhalten einen Anruf über ein Computersystem, das das Ereignis sofort lokalisieren kann. Heutzutage ist die Lokalisierung sehr zuverlässig und hat sich mit allen GPS-Positionen unserer Flotte gekreuzt. Wir wissen also genau, wo sich jedes Fahrzeug befindet, und wir wissen auch, wo sich der Patient befindet.

Dr. Alon Fridman, CFO von Magen David Adom

Warum sollten Sie sich für einen Motorrad-Service entscheiden, um BLSD-Freiwilligen eine erste Antwort zu geben? Der Magen David Adom Test ist seit Jahren eine Lösung, die auf dem Piaggio Mp3 500 basiert. Sie testen es auch als medizinisches Rettungsfahrrad für Fortgeschrittene mit Rettungsassistenten, um den Krankentransport zu antizipieren und Code-3-Patienten eine bessere Reaktion zu ermöglichen.

Mit diesen Informationen Der Computer sendet das nächstgelegene Auto an das Ziel. Unsere Systemstufen wurden jedoch vor 6 oder 7 Jahren erstellt, und eine davon ist die erste antwortende Einheit. Es ist eine freiwillige Organisation, die von 25.000-Freiwilligen im Alter von 15 bis 80 Jahren erstellt wurde. Alle von ihnen sind BLSD-geschult und wir geben ihnen die notwendige Ausrüstung, um vor Ort richtig zu funktionieren.

Einige Freiwillige benutzen ihre eigenen Autos, um zu arbeiten, aber wir haben BLSD eingerichtet Piaggio Mp3 500 Motorräder an 500 Ersthelfer. Das Hauptziel dieses Teams ist es, so schnell wie möglich zur Szene zu kommen. Freiwillige sind in den überfüllten Städten Israels wie Tel Aviv, Jerusalem und Haifa zu finden. Wir wissen, dass ein traditioneller Krankenwagen aufgrund von Staus oder anderen Problemen zu lange braucht, um die Szene zu erreichen. Mit diesem Motorradtyp können wir a BLSD geschulter Responder In nur 4 Minuten kann er den Patienten behandeln und ihm die erste Unterstützung und Stabilisierung geben. Wenn der Krankenwagen vor Ort eintrifft, wird die medizinische Abteilung die Behandlungen bis zum Krankenhaus fortsetzen. “

Wann haben Sie angefangen, Ersthelfer und Motorräder einzusetzen?

„Es ist ein entscheidender Punkt für uns, eine Gruppe von Ersthelfern zu haben. Wir haben gerade eine staatliche Überprüfung unserer Aktivität und wir bekommen eine sehr hohe Punktzahl aufgrund dieser speziellen Gruppe und der Art und Weise, wie wir mit dem Motorrad arbeiten. Wir fingen an mit Fahrrädern seit 2010 mit verschiedenen Arten von Motorrädern. Als wir Piaggio Mp3 entdeckten, dachten wir, dass es aus vielen Gründen gut für uns ist. Erstens ist es ein dreirädriges Motorrad. Es ist viel Sicherheit als andere Motorräder für unsere Ersthelfer. Unsere Teammitglieder berichten uns, dass sie es sind zuversichtlich über das Fahren der Mp3.

Der zweite Grund, warum wir diese Motorräder ausgewählt haben, ist, dass wir sie damit ausstatten können alle medizinischen Geräte wir brauchen auf der Straße operieren. Defibrillatoren, BLS-Beutel, Blutungskontrollsystem, Sauerstoff, Absauganlage: Alle wichtigen medizinischen Hilfsmittel, die Sie benötigen, um am Tatort anzukommen, sind auf dem Fahrrad, und Sie können sofort mit der Stabilisierung des Patienten beginnen. Diese Motorräder haben auch Lichter und Sirenen, um ihre Anwesenheit besser zu zeigen und die Szene schnell, sicher und gesund zu erreichen! Aber es reicht uns immer noch nicht.

Die Eingriffszeit auf die Hälfte zu reduzieren, reicht nicht aus? Was studierst du?

Wir bemühen uns ständig darum, mehr Interventionen zu managen, bessere Dienstleistungen zu schaffen und den Patienten eine bessere Reaktion zu bieten. Jetzt testen wir eine innovative Lösung. Wir haben einige unserer Krankenwagen für die reguläre Schicht herausgenommen und einige unserer Motorräder integriert. Wir wollen sehen, ob Motorräder die Ankunftszeit und den Antwortdurchschnitt auch mit verbessern können ALS-Profis während der gleichen Schicht. Wir möchten wissen, ob das direkte Versenden von Motorrädern die Reaktionszeit verkürzt. Derzeit sind wir mit dieser Lösung sehr zufrieden. “

Was für ein Profi wird der Motorrad-Krankenwagen fahren?

„Der Motorradkrankenwagen wird - in diesem Fall - von einem geführt Sanitäter. Sie haben spezifische ALS-Ausrüstung. Wir schicken das Fahrrad mit einem Rettungssanitäter in bestimmten Szenarien, in denen wir eine schnelle Reaktion benötigen. Wenn wir wissen, dass es einen Eingriff gibt, bei dem der Sanitäter helfen kann Verbesserung der medizinischen Reaktionbenutzen wir das Fahrrad. Wir sind mit dieser Lösung zufrieden und möchten sie mit den von uns erhobenen Daten unterstreichen, insbesondere im Fall von OHCA oder Massenverluste, wenn die Verkürzung der Interventionszeit ein signifikantes und positives Ergebnis ist. Wenn zum Beispiel ein Busunfall auf einer Autobahn passiert, ist ein Stau ein großes Problem, und manchmal reicht es nicht aus, Ersthelfer vor Ort zu entsenden. Wir benutzen Motorräder mit Sanitäter auch weil wir jemanden brauchen, der meldet uns die situation. Wir müssen besser wissen, wie viele Ressourcen wir vor Ort senden müssen. Das Motorrad ist nicht nur die schnellste Reaktion, die wir haben, sondern auch ein gutes "Auge", um zu sehen, was wir mit unseren Ressourcen für die Intervention tun müssen.

Ist auch Platz für eine Kamera?

"Ja! Wir haben Motorräder mit Kameras, vor allem auf den Rädern der Ersthelfer. Alle unsere Fahrzeuge waren mit diesem Gerät ausgestattet. Es ist Teil unseres Berichtssystems. Das Dispatch-Center steuert die Kamera, und wenn ein Krankenwagen - oder besser ein Motorrad - vor Ort ankommt und zwischen 10- oder 15-Messgeräten bleibt, handelt der Sanitäter und behandelt den Patienten, während der Dispatcher dank der Kamera fernbedient und beobachtet werden kann die Szene, um zu entscheiden, welche Art von Ressource an sie gesendet wird und wer auch für die Intervention nützlich sein kann. “