EDESIX - Vom Körper getragene Kameras, die für die Zukunft des Feuers wichtig sind

Edesix Nr. 1 BWC-Anbieter in Großbritannien, nachdem kürzlich der Vertrag zur Lieferung von Staffordshire Fire and Rescue gewonnen wurde

0

Die Verwendung von Körper getragene Kameras (BWC) zum Schutz des Personals, zur Verbesserung der Ausbildung und zur Ermittlung bewährter Praktiken werden in der Feuerwehr in ganz Großbritannien immer wichtiger. Dies ist die Nachricht, die von Edesix weitergeleitet wird, wenn sie sich für die Notruf-Show 2018 anmelden.

Edesix ist jetzt der no.1 Body Worn Camera - Anbieter in Großbritannien für Feuerwehren, nachdem er vor kurzem den Vertrag zur Lieferung von Kameras an Staffordshire Fire and Rescue. Der in Edinburgh ansässige BWC-Experte arbeitet bereits mit der West Midlands Fire Service sowie anderen Notdiensten in ganz Großbritannien zusammen, einschließlich Sanitätern, Krankenhaussicherheit und Polizei.

Tragbare Kameras werden aufgrund ihrer Funktionalität bei der Hervorhebung und Verbesserung von Prozessen, der Bewertung von Protokollen, der Verbesserung von Best Practices und auch bei der Behandlung von Vorfällen, Versicherungsansprüchen und Beschwerden zu einem wichtigen Ausrüstungsgegenstand für Brandbekämpfer in den Notdiensten.

Neil Gordon von Staffordshire Fire and Rescue kommentierte: "Die Einführung von am Körper getragenen Videos dient ausschließlich der Entwicklung unseres Dienstes und verbessert unsere bereits hohe Standard-Vorfallentscheidungen, um Leben und Eigentum zu schützen."

Richie McBride, Geschäftsführer von Edesix, erklärt: "Unsere VideoBadge-Reihe von BWCs wird von Feuerwehrleuten und Rettungskräften getragen, um die Reaktionsleistung zu überprüfen und zu verbessern. VideoBadges sind mit einer Reihe von Sicherheitsfunktionen ausgestattet, um vertrauliche Aufnahmen auch bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung des Geräts zu schützen. VideoBadges sind unauffällig, leicht und können mit verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten an Uniformen und Helmen befestigt werden. "

In 2016 hat Edesix als einer der ersten BWC-Anbieter in Großbritannien Feuerwehrdienste geleistet, als es den Auftrag erhielt, Feuerwehrleute in den West Midlands mit VideoBadges zu versorgen. Watch Commanders, die an Call-outs in den West Midlands teilnehmen, sind jetzt mit VideoBadges ausgestattet, um Best-Practice-Techniken zu teilen und die Ausbildung von Feuerwehrleuten zu ergänzen, was letztendlich den Betrieb des Dienstes in der Zukunft verbessert.

Auf der Emergency Services Show wird sich 2018 Edesix besonders auf den Einsatz von tragbaren Kameras in der Feuerwehrbranche konzentrieren. Wenn Sie Edesix für eine Demo besuchen möchten, besuchen Sie E42 oder senden Sie eine E-Mail.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.edesix.com

Über Edesix:

Edesix ist ein in Edinburgh ansässiger BWC-Lösungsanbieter, der in 2002 gegründet wurde. Im Gegensatz zu vielen anderen BWC-Herstellern konzentriert sich Edesix auf umfassende Body Worn-Lösungen. die Verwendung seiner Produkte und Softwareanwendungen, um mit den Kunden zusammenzuarbeiten, um ein System zu liefern, das Ergebnisse liefert, einfach zu verwenden ist und - am wichtigsten - absolut sicher ist.

Lassen Sie eine Antwort