Mangel an Rettungsschwestern in Jamaika. Die WHO löst den Alarm aus

Die WHO erklärt einen Mangel an Krankenschwestern in Jamaika. Eine von ihnen, Trecia Simone Stewart, ist eine der letzten Krankenschwestern, die noch in einem Krankenhaus in Spanish Town arbeitet, und sie berichtet über die Krise, mit der sie konfrontiert sind.

Jamaika gehen die Krankenschwestern aus. Trecia Simone Stewart ist eine Rettungsschwester, die in einem Krankenhaus zwischen zwei großen Autobahnen in Spanish Town, Jamaika, arbeitet. Das Krankenhaus behandelt eine große Anzahl von Traumapatienten mit Verletzungen, einschließlich Schussverletzungen und Verkehrsunfällen. Es musste auch kürzlich einen großen Dengue-Ausbruch bewältigen.

Nach einem Interview der WERTrecia sagt, dass sie die Tatsache liebt, dass sie die erste Person ist, mit der Menschen in Kontakt kommen, wenn sie in die Notaufnahme kommen. Die Tatsache, dass jede Pflege, die sie für die Patientin leistet, von Dauer sein wird. Sie versucht immer eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung zu bieten und immer ihr Bestes zu geben, um die beste Gesundheitsversorgung zu gewährleisten.

"Ich möchte, dass der Patient so behandelt wird, wie ich behandelt werden möchte, wenn ich in einer Gesundheitseinrichtung wäre. Deshalb werde ich mein Bestes geben, damit eine qualitativ hochwertige Versorgung gewährleistet ist."

Die Schaffung einer neuen, größeren Notaufnahme in Spanish Town ermöglichte eine gute Versorgung der Patienten, ist aber immer noch nicht groß genug, um mit der schnell wachsenden lokalen Bevölkerung fertig zu werden. Auch wenn das 1952 erbaute Krankenhaus verschiedene Entwicklungen erlebte, ist die Bevölkerung der Größe des Krankenhauses entwachsen. Sie können die Schwierigkeiten dieser Situation verstehen.

Trecia unterstreicht auch die Tatsache, dass viele Krankenschwestern wegziehen, um in anderen Krankenhäusern zu arbeiten oder das Land vollständig zu verlassen. Dadurch fehlt dem Zentrum das Personal, insbesondere die Rettungsschwester.

Sie ist stolz darauf, eine Rettungsschwester zu sein, und sie sagte: „Krankenpflege ist ein sehr edler Beruf. Es ist schön zu sehen, dass die Weltgesundheitsorganisation unsere Arbeit anerkennt. Und nur ein Zitat von Calvin Coolidge: „Niemand wurde jemals für das geehrt, was er erhalten hat. Ehre war die Belohnung für das, was er gegeben hat. ' Das ist eine Krankenschwester. „

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.