Drohnen in der öffentlichen Sicherheit: Frequentis entwickelt Anwendungen zur Unterstützung der Integration autonomer Drohnen in öffentliche Sicherheitsleitstellen

Frequentis hat eine Anwendung entwickelt, mit der Positionsdaten und Videos von Drohnen über seine LifeX- und ASGARD-Lösungen direkt an die Workstations im Leitstand eingespeist werden können. Die integrierte Lösung wird auf der führenden Fachmesse für professionelle Mobilfunk- und Leitzentralen, PMRExpo, ab November in Köln präsentiert. 27, 2018.

Feuerwehrleute, Polizei, Rettungsdienst, Such- und Rettungsmannschaften, und Rettungsschwimmer, reagieren auf eine breite Palette von Notfälle jeden Tag werden allzu oft durch einen Mangel an behindert wichtige Informationen. Video- und Sensordaten von Drohnen konnte diese Kräfte in ihren Missionen stark unterstützen.

At PMRExpo, Frequentis wird hervorheben, wie Unbemannte Luftfahrzeuge (UAVs) oder Drohnen kann effizient genutzt werden Notsituationen durch direkte Integration ihrer kritische Überwachung Informationen in die Kommunikationssysteme des Kontrollzentrums.
Das Systemdesign ist vollständig skalierbar und unterstützt zukünftig autonome BVLOS-Vorgänge (Beyond Visual Line of Sight), sofern dies von den örtlichen gesetzlichen Bestimmungen zulässig ist. Auf diese Weise können Rettungsdienste Drohnen einsetzen, um schnell eine Echtzeit-Luftbildansicht einer sich entwickelnden Situation zu erhalten.

Die Anwendung leitet die Live-Videodaten an die Leitzentrale weiter. Der Datenfeed kann von beiden verarbeitet und angezeigt werden Frequentis Multimedia-Kollaborationsplattform LifeX, wie sie in großen nationalen öffentlichen Sicherheitsorganisationen eingesetzt wird, oder ihr Kommunikationssystem ASGARD, das bereits in 35-Sicherheitszentren für Industrie und Feuerwehren in Deutschland eingesetzt wird. Auflösung und Qualität kann von einer mobilen App konfiguriert werden, um die maximal verfügbare Bandbreite der verschlüsselten LTE-Konnektivität zu nutzen.
„Mit Hilfe dieser Technologie kann sich die Leitstelle schnell und direkt einen Informationsvorteil verschaffen und so das Situationsbewusstsein verbessern, die Arbeitsprozesse der Rettungsdienste vereinfachen und beschleunigen.“, So Jan Ziegler, Leiter der UAVs für neue Geschäftsentwicklung.
___________________________________________________________________

Über uns FREQUENTIS
Frequentis ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Leitstellen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Diese Leitstellenlösungen werden von Frequentis in den Geschäftsbereichen Flugverkehrsmanagement (zivile und militärische Flugsicherung und Luftverteidigung) sowie Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Rettungsdienst, Schiffsverkehr und Eisenbahn) entwickelt und vertrieben ). Frequentis unterhält ein weltweites Netzwerk von Niederlassungen und Vertretungen in mehr als fünfzig Ländern. Die Produkte und Lösungen des Unternehmens stehen in fast 25,000-Ländern hinter mehr als 140-Bedienerpositionen. Mit diesem umfangreichen Portfolio ist Frequentis der führende Anbieter von Sprachkommunikationssystemen… und all das macht unsere Welt jeden Tag sicherer!

Kommentare sind geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind offen.