Die Feuerwehr von Surrey & West Sussex bringt die Notfall-Videosoftware von Capita auf den Markt

Notfall-Videosoftware: Surrey und West Sussex sind die beiden neuesten Feuerwehr- und Rettungsdienste, die planen, mit dem 999eye-Live-Video-Streaming- und Ortungsdienst von Capita live zu gehen

Notfallreaktion beim Live-Streaming: Großbritannien übernimmt die 999eye-Software von Capita

50eye unterstützt 1,400 Feuerwachen in beiden Landkreisen und erstreckt sich über eine Fläche von fast 999 Quadratkilometern. Dadurch können Notfallbetreiber die Szene im Auge behalten, um die Schwere des Vorfalls zu beurteilen und sicherzustellen, dass die am besten geeignete Reaktion schnell mobilisiert wird. Der Dienst soll an diesem Wochenende, am 1. Mai, online gehen.

Wenn ein 999-Anruf eingeht, wird der Anrufer gefragt, ob er mit seinem Smartphone einen Live-Videostream der Szene bereitstellen möchte. Mit 999eye sendet der Kontrollraumbetreiber eine Textnachricht mit einem sicheren, einmaligen Link, der einen Live-Stream direkt vom Smartphone zum Kontrollraum öffnet.

Die Software sendet dann das GPS des Anrufers an die Notrufzentrale, um den genauen Standort zu ermitteln. Bei einigen Brandnotfällen können aufgrund von Not oder Unsicherheit der Ort und die Umstände unklar sein, wenn sie einem Bediener telefonisch mitgeteilt werden.

SPEZIELLE FAHRZEUGE FÜR FEUERWEHRKÄMPFER: BESUCHEN SIE DEN ALLISON TRANSMISSION STAND AUF DER EMERGENCY EXPO

Notfall-Software: 999eye reduziert das Verwirrungspotential, indem ein Echtzeitbild des Vorfalls und seines Aufenthaltsorts bereitgestellt wird

Bei Bedarf können mehrere Benutzer die 999eye-Live-Streams anzeigen, darunter Kontrollraum-Supervisoren, leitende Angestellte und die antwortende Crew, die an der Szene teilnimmt. Auf diese Weise können Notfallbediener mit der Software auch über die öffentliche Sicherheit beraten und Personen vor möglichen Gefahren warnen.

Der Benutzer benötigt keine App und es werden keine anderen Daten vom Telefon des Anrufers übernommen oder auf diesem gespeichert.

Paul Eggleton, Geschäftsführer von Capita Secure Solutions and Services, sagte: „Es ist eine großartige Nachricht für die Menschen in Surrey und West Sussex, dass ihre Feuerwehr- und Rettungsdienste mit unserer bahnbrechenden Ortungs- und Video-Streaming-Software live gehen werden. 999eye ist ein Beispiel für digitale Innovation, die Hand in Hand mit dem örtlichen Feuerwehr- und Rettungspersonal arbeitet, um im Notfall die schnellstmögliche und sicherste Reaktion zu ermöglichen. “

LEUCHTENDE GERÄTE FÜR FEUERWEHRFAHRZEUGE: BESUCHEN SIE DEN INTAV-STAND AUF DER NOTAUSGABE

Dan Quin, stellvertretender Feuerwehrchef des Surrey Fire and Rescue Service, sagte: „Unsere Mitarbeiter stehen unter dem Druck, so schnell wie möglich detaillierte Informationen zu sammeln, sobald ein Anruf eingeht.

Der Zugriff auf einen Live-Videostream von Ereignissen, während diese sich auflösen, hilft dabei, das Risiko zu bewerten, die Entscheidungsfindung zu unterstützen und unseren Gemeinden bessere Dienste zu bieten. “

Jon Lacey, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Feuerwehr- und Rettungsdienstes von West Sussex, sagte: „Wir arbeiten seit einem Jahr mit Surrey Fire als gemeinsamer Mobilisierungsdienst für unsere Gemeinden zusammen.

Die Implementierung dieser neuen Live-Streaming-Funktion in unserem Kontrollraum ist ein weiteres Beispiel für die Vorteile einer Zusammenarbeit als gemeinsamer Dienst. “

AUSBAU VON FEUERWEHRFAHRZEUGEN: BESUCHEN SIE DEN VORGESEHENEN STAND AUF DER NOTAUSGABE

Lesen Sie auch:

Das Hall of Flame Museum, das größte Museum für Feuerwehrleute in den USA und der Welt

Spezialfahrzeuge für Feuerwehrleute: Die Geschichte von Frederick Seagrave

Quelle:

Offizielle Website von Capita

Mehr interessante Produkte: