Woche des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds - Wenn Liebe und Hingabe Sie zum Erfolg führen

6. Und 12. Mai ist die Woche des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds, die in 2019 noch mehr an Bedeutung gewinnt, während dies das hundertste Jubiläum der Organisation ist.

Die Woche ist an den Welttag des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds gekoppelt, der jedes Jahr am 8. Mai gefeiert wird. Die Woche des Roten Kreuzes ist eine Woche zum Feiern der karitative Arbeit des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds und auch eine Gelegenheit, sich an der Beschaffung von Spenden zu beteiligen und Menschen in der Krise auf der ganzen Welt zu helfen.

Das Rote Kreuz und der Rote Halbmond sind Wohltätigkeitsorganisationen, die sich weltweit für Menschen in Krisen einsetzen. Unterstützung wird auf vielfältige Weise angeboten, angefangen von Nothilfe und medizinischer Unterstützung in Krisenzeiten wie Krieg, Terrorismus oder Naturkatastrophen bis hin zur Unterstützung von Menschen, die sich mit Einsamkeit befassen und Opfern der modernen Sklaverei und des Menschenhandels helfen.

Anlässlich dieser Veranstaltung wurde die British Red Cross sammelt Spenden, um vielen Kindern, die in der ganzen Welt von Überschwemmungen betroffen sind, Hoffnung zu geben.

In diesem Jahr wollen das Rote Kreuz und der Rote Halbmond das Verständnis der Öffentlichkeit für die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung erweitern, indem sie die Vielfalt ihrer Arbeit und die Universalität ihres Ansatzes hervorheben.