Airbus Helicopters zeigt EMS-Fähigkeiten bei Helitech 2018

Show Display beinhaltet EMS konfigurierte H145 und H160, Oil & Gas konfigurierte H175, Racer virtuelle Erfahrung und Airbus Skywise Angebot für Hubschrauber

Marignane, 11 Oktober 2018 - Airbus Helicopters wird auf der diesjährigen Helitech International Airshow, die am 10. Oktober in Amsterdam stattfindet, eine breite Palette von Produkten und digitalen Dienstleistungen vorstellen. Besonderer Fokus wird auf Emergency Medical Services (EMS) Missionen, Ein Segment, in dem das Unternehmen mit 60% der In-Service-Flotte führend ist, dank seiner langjährigen Expertise und einer breiten Palette an dedizierten Lösungen.

Auf dem Stand (Halle 8, Stand E60) wird eine EMS-konfigurierte H145 mit dem niederländischen Betreiber ANWB in Betrieb sein. Dieser leichte Doppelhelikopter ist dank seiner hohen Leistung und der geräumigen Kabine einer der Bestseller des Unternehmens für solche anspruchsvollen Missionen. Er ist außerdem äußerst vielseitig und kann dank seiner optionalen Ausstattung und Funktionen schnell von EMS zu anderen Aufgaben wie Katastrophenhilfe oder Bergrettung umgebaut werden eine Plug-and-Play-Designphilosophie.

Messebesucher können sich ein vollständiges Modell des H160 in einer EMS-Konfiguration ansehen. Mit der größten Kabine seiner Klasse, der weit öffnenden Schiebetür und der Roll-in-Liege ist der H160 der nächste Intensiv-Intensivhubschrauber der nächsten Generation, ideal für den Transport kritischer Patienten oder Inkubatoren über große Entfernungen.

In der statischen Anzeige haben die Besucher die Möglichkeit, ein H175 ausgestattet für Öl- und Gasmissionen und von Heli-Holland betrieben. Nachdem 29 H175 jetzt in Betrieb ist und 40,000-Flugstunden angesammelt hat, wurde dieser meistverkaufte Super-Medium-Hubschrauber von 14-Ölgesellschaften auf der ganzen Welt unterstützt und setzt neue Standards für Offshore-Transportoperationen.

Das Unternehmen wird außerdem ein Update zum Skywise-Angebot von Airbus für Hubschrauber vorstellen. Skywise ist die Cloud-basierte Open-Data-Plattform von Airbus, die große Datenmengen von Fluggesellschaften, Helikopterbetreibern, Herstellern und Zulieferern speichern und in aussagekräftige Informationen umwandeln kann, die Betriebsunterbrechungen reduzieren, die Sicherheit erhöhen und Wartungsmaßnahmen besser vorhersehen können.

Das von Airbus Helicopters im Rahmen des europäischen Clean Sky 2-Forschungsprogramms entwickelte Racer (Rapid And Cost-Efficient Rotorcraft) -Technologiedemonstrator wird in einem maßstabgetreuen Modell gezeigt und unterstreicht das Engagement des Unternehmens, die Zukunft der vertikalen Aufzugslösungen vorzubereiten . Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die interaktive virtuelle Erfahrung von Racer auszuprobieren, um mehr über die Leistung des Demonstrators und die zukünftigen Einsatzmöglichkeiten zu erfahren.

Profil Airbus
Airbus ist weltweit führend in den Bereichen Luftfahrt, Raumfahrt und verwandte Dienstleistungen. In 2017 wurden Umsatzerlöse in Höhe von 59 Milliarden für IFRS 15 erzielt und rund 129,000 beschäftigt. Airbus bietet das umfassendste Angebot an Passagierflugzeugen von 100 bis zu mehr als 600-Sitzen. Airbus ist auch ein europäischer Marktführer für Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeuge sowie eines der weltweit führenden Raumfahrtunternehmen. In Hubschraubern bietet Airbus die weltweit effizientesten zivilen und militärischen Drehflügellösungen.