AHA: Schlaf reiht sich in die überarbeitete Liste der wichtigsten Dinge für die Herzgesundheit ein

Richtiger Schlaf ist unerlässlich, und ein weit verbreitetes Bewertungssystem für die Gesundheit von Herz und Gehirn wird neu definiert, um dies widerzuspiegeln

Die AHA aktualisiert die Liste der wichtigsten Faktoren für die Herzgesundheit: die Rolle des Schlafs

Seit 2010 sagt die American Heart Association, dass sieben modifizierbare Komponenten – ein gesundes Gewicht halten, nicht rauchen, körperlich aktiv sein, sich gesund ernähren und Blutdruck, Cholesterin und Blutzucker kontrollieren – der Schlüssel zu einer idealen kardiovaskulären Gesundheit sind.

Diese Komponenten mit dem Namen Life's Simple 7 wurden zu einer gängigen Methode für Ärzte und Patienten, um die Gesundheit von Herz und Gehirn zu bewerten und zu diskutieren.

Es war auch ein wichtiges Forschungswerkzeug, das in mehr als 2,500 wissenschaftlichen Arbeiten verwendet wurde.

Das achte wesentliche Element für die kardiovaskuläre Gesundheit: Schlaf

Die Schlafdauer verbindet diese sieben ursprünglichen Metriken in einem überarbeiteten Bewertungstool, das jetzt Life's Essential 8 heißt und am Mittwoch als AHA-Präsidentschaftsberatung in der Zeitschrift veröffentlicht wurde Verkehr.

Bei dem Update gehe es um viel mehr als nur um mehr Schlaf, sagte AHA-Präsident Dr. Donald Lloyd-Jones, der das Expertengremium leitete, das das Advisory verfasst hat. Der neue Score beinhaltet 12 Jahre Forschung und verbessert die Bewertung von Ernährung, Bewegung und mehr.

„Wir hoffen, dass dies tatsächlich ein Moment der Ermächtigung ist, ein Moment des Optimismus für die Menschen, positiv über ihre Gesundheit nachzudenken“, sagte Lloyd-Jones, Kardiologe, Epidemiologe und Stuhl für Präventivmedizin an der Northwestern University Feinberg School of Medicine in Chicago.

„Und das ist eine gute Möglichkeit für sie, es heute zu messen, es im Laufe der Zeit zu überwachen und sich auf Möglichkeiten zu konzentrieren, es zu erhalten und zu verbessern.“

Erwachsene sollten durchschnittlich sieben bis neun Stunden pro Nacht schlafen, heißt es in der Empfehlung.

Bei Kindern variiert der Betrag je nach Alter.

Lloyd-Jones, der die Schaffung der ursprünglichen sieben Kategorien im Jahr 2010 leitete, sagte, die Bedeutung des Schlafs sei schon damals klar gewesen.

DAS WELTWEIT FÜHRENDE UNTERNEHMEN FÜR DEFIBRILLATOREN UND MEDIZINISCHE GERÄTE FÜR NOTFÄLLE“? BESUCHEN SIE DEN ZOLL-STAND AUF DER EMERGENCY EXPO

Es war jedoch schwierig, sich auf eine Bewertung zu einigen, da Schlafinformationen nicht in großen nationalen Datenbanken gesammelt wurden

"Jetzt ist es so", sagte er, und "die Wissenschaft hat uns gezeigt, wie Schlaf ein wesentlicher Bestandteil der kardiovaskulären Gesundheit ist."

Der Ratgeber stellt fest, dass sowohl zu viel als auch zu wenig Schlaf mit Herzerkrankungen in Verbindung gebracht werden und dass eine schlechte Schlafgesundheit mit einer schlechten psychischen Gesundheit verbunden ist, einem wichtigen Faktor für Herzerkrankungen.

„Und natürlich beeinflusst der Schlaf auch alle anderen sieben Metriken hier“, sagte Lloyd-Jones.

Cheryl Anderson, Dekanin der Herbert Wertheim School of Public Health and Human Longevity Science an der University of California San Diego, nannte Life's Essential 8 „eine große Sache“ sowohl für medizinisches Fachpersonal als auch für Menschen, die ihre kardiovaskuläre Gesundheit verstehen wollen.

Anderson, der den Ratgeber mitverfasste, sagte, das Update sei „eine wirklich gute Anerkennung dafür, wie sich die Wissenschaft verändert hat, und unsere Fähigkeit, uns an die Veränderungen anzupassen“.

Die Überarbeitungen führen eine 100-Punkte-Messung der Herzgesundheit ein, die online unter durchgeführt werden kann www.heart.org/lifes8.

Die neue Punktzahl ersetzt eine 14-Punkte-Skala und optimiert mehrere der ursprünglichen Kategorien.

Beim Rauchen zum Beispiel berücksichtigte die alte Maßnahme nur den traditionellen Zigarettenkonsum.

Der neue Score umfasst den Nikotinkonsum und die Belastung durch E-Zigaretten sowie die Auswirkungen der Belastung aus zweiter Hand.

Der neue Score verschiebt sich auch von der Betonung des Gesamtcholesterins zugunsten der Messung von Nicht-HDL-Cholesterin.

Es wird jetzt berechnet, indem das „gute“ HDL-Cholesterin vom Gesamtcholesterin abgezogen wird, sodass nur eine Messung der „schlechten“ Arten von Cholesterin übrig bleibt.

Das neue Tool erweitert auch die Möglichkeiten zur Bestimmung des Blutzuckers.

Das System ermöglicht eine genauere Bewertung des Trainingsniveaus

sagte Lloyd-Jones.

Und es betrachtet die Ernährung auf eine neue Art und Weise.

„Früher hatten wir fünf sehr klobige Ja-oder-Nein-Metriken, um zu sagen, ob sich jemand gesund ernährt hat oder nicht.

Und das war nicht wirklich angemessen für alle Arten von Essgewohnheiten und Kulturen.“

Anderson sagte, dass die neue Diätkomponente bewertet, wie genau jemand eine Ernährungsansätze befolgt, um Bluthochdruck oder DASH-Diäten zu stoppen.

Aber obwohl die Maßnahme die bewerteten Lebensmittel erweitert, sollten sich die Menschen nicht auf einzelne Elemente konzentrieren, sagte Anderson.

„Wir wollen über das Gesamtpaket nachdenken.

Es gibt kein Lebensmittel oder Nährstoff, das die kardiovaskuläre Gesundheit vollständig wiederherstellt.“

Einige Schlüsselkomponenten der Herzgesundheit, wie Stress, sind nicht Teil des neuen Scores.

„Stress ist real“, sagte Lloyd-Jones.

„Es ist ein wichtiger Teil unseres aller Leben.

Aber es ist schwer zu messen, wie wir diesen Stress verinnerlichen und welche Auswirkungen er auf unseren Gesundheitszustand hat.“

Der Ratgeber erörtert die Bedeutung sowohl der psychischen Gesundheit als auch der gesellschaftlichen und ökologischen Faktoren, die als soziale Determinanten der Gesundheit bekannt sind, darunter, ob jemand Zugang zu gesunder Ernährung, medizinischer Versorgung oder einem sicheren Ort zum Sport hat.

Aber obwohl Lloyd-Jones sie als „grundlegend“ für die Herzgesundheit bezeichnete, sagte er, solche Faktoren könnten nicht auf etwas reduziert werden, das in das Bewertungssystem passt.

Das alte Bewertungssystem sortierte die Antworten in seine sieben Kategorien entweder als „schlecht“, „mittelmäßig“ oder „ideal“.

Herzschutz und Herz-Lungen-Wiederbelebung? BESUCHEN SIE JETZT DEN EMD112 STAND AUF DER EMERGENCY EXPO, UM MEHR ZU ERFAHREN

Weniger als 1 % der Menschen in den USA aller Altersgruppen erreichten das insgesamt „ideale“ Niveau, hauptsächlich aufgrund der Ernährung, heißt es in dem Ratgeber

Aber für Menschen, die ihre Herzgesundheit verbessern möchten, macht der neue Ansatz Fortschritte leichter sichtbar.

„Die positiven Veränderungen müssen nicht wirklich groß sein“, sagte Anderson.

„Sie können moderat sein. Und Sie können es im Rahmen dieses neuen Ansatzes immer noch anerkennen.“

Eine gute Herzgesundheit beginnt damit, mit einem Arzt zu sprechen, um zu erfahren, wie es Ihnen in allen acht Kategorien geht, sagte Lloyd-Jones. Verbesserung in einem von ihnen hilft.

„Wenn ich drei oder vier der acht suboptimalen Dinge habe, an denen ich arbeiten könnte, muss ich dann drei oder vier gleichzeitig angehen? Absolut nicht“, sagte er.

„Die Daten zeigen uns, dass die Auswahl und Verbesserung einer Sache tatsächlich einen messbaren Einfluss auf die Verbesserung Ihrer Gesundheit und die Verbesserung Ihrer Gesundheitsergebnisse haben wird.“

Die Leute sollten sich also nicht überfordert fühlen, sagte er.

„Es spielt eigentlich keine Rolle, für welche du dich entscheidest.

Wählen Sie diejenige aus, mit der Sie Erfolg haben werden. Und das ist der Weg, um Ihre kardiovaskuläre Gesundheit voranzubringen.“

Lesen Sie auch:

Notfall Live noch mehr…Live: Laden Sie die neue kostenlose App Ihrer Zeitung für IOS und Android herunter

Obstruktive Schlafapnoe: Was es ist und wie man es behandelt

Zähneknirschen im Schlaf: Symptome und Heilmittel für Bruxismus

Langes Covid und Schlaflosigkeit: „Schlafstörungen und Müdigkeit nach der Infektion“

Schlafstörungen: Die Zeichen, die man nicht unterschätzen sollte

Mitralklappenprolaps: Symptome, Ursachen und Komplikationen

Defibrillator: Was es ist, wie es funktioniert, Preis, Spannung, manuell und extern

Das EKG des Patienten: So lesen Sie ein Elektrokardiogramm auf einfache Weise ab

Anzeichen und Symptome eines plötzlichen Herzstillstands: So erkennen Sie, ob jemand HLW benötigt

Mitralklappenerkrankungen, Ursachen und Symptome

Herzpatienten und Hitze: Der Rat eines Kardiologen für einen sicheren Sommer

Mitralklappenerkrankungen, die Vorteile der Mitralklappenreparaturchirurgie

COVID-19-Infektionen erhöhen das Risiko für Herzerkrankungen bis zu einem Jahr später

Entzündungen des Herzens: Myokarditis, infektiöse Endokarditis und Perikarditis

Schnelles Finden – und Behandeln – der Ursache eines Schlaganfalls kann mehr verhindern: Neue Richtlinien

Vorhofflimmern: Symptome, auf die Sie achten sollten

Wolff-Parkinson-White-Syndrom: Was es ist und wie man es behandelt

Haben Sie Episoden von plötzlicher Tachykardie? Sie können am Wolff-Parkinson-White-Syndrom (WPW) leiden

Transiente Tachypnoe des Neugeborenen: Überblick über das neonatale Feuchtlungensyndrom

Tachykardie: Besteht das Risiko einer Arrhythmie? Welche Unterschiede bestehen zwischen den beiden?

Schlafwandeln: Was es ist, welche Symptome es hat und wie man es behandelt

Was sind die Ursachen des Schlafwandelns?

Obstruktive Schlafapnoe: Symptome und Behandlung der obstruktiven Schlafapnoe

Unter welcher Schlaflosigkeit leiden Sie? Die fünf häufigsten Beschwerden unter der Decke

Seltene Krankheiten: Positive Ergebnisse einer Phase-3-Studie zur Behandlung von idiopathischer Hypersomnie

Posttraumatische Hypersomnie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Therapie

Leichte, mittelschwere, schwere Mitralklappeninsuffizienz: Symptome, Diagnose und Behandlung

Die 9 von der AHA (American Heart Association) empfohlenen Methoden, um Ihr Herz und Gehirn vor der Sommerhitze zu schützen

Quelle:

AHA

Mehr interessante Produkte: